Hier finden Sie die 2 aktuellsten Berichte

Die Sammlung aller vefügbaren Berichte finden Sie unter --> Verein --> Archiv

Falls eine oder mehrere Ergebnislisten vorliegen,

befindet sich ein Link am Ende des jeweiligen Berichtes

 

4. SBW-Mädchencamp fand in Degenfeld statt

Von Donnerstag, 10.05. bis Sonntag, 13.05.2018 fand erstmalig das nun schon 4. SBW-Mädchencamp im Bereich Skisprung / Nordische Kombination statt.

Hier waren 26 Mädchen von den Skiverbänden Baden-Württemberg bzw. von den Vereinen Degenfeld, Königsbronn, Meßstetten, Isny, Baiersbronn, Kniebis und Schonach-Rohrhardsberg vertreten.

 DSC01388

Ziel dieses reinen „Mädchencamps“ ist es die jungen Mädchen im Alter von 6 – 17 Jahren in ihren Sprungleistungen, Athletik, aber auch in ihren koordinativen und Ausdauer-Fähigkeiten zu verbessern und zu fördern.

Neben insgesamt 5 Sprungeinheiten auf allen 3 Degenfelder Schanzen stand gleich am Donnerstagabend nach der 1. Sprungeinheit ein Beweglichkeitstest auf dem Programm. Dieser Test wird bei jedem Mädchencamp durchgeführt und soll helfen Verbesserungen oder Defizite aufzuzeigen.

Am Freitagnachmittag konnten die Mädchen dann auch unter den Augen von Oberbürgermeister Hr. Dr. Bläse, Hr. Arnholdt sowie dem Stadtrat der Stadt Schwäbisch Gmünd ihr Können unter Beweis stellen. Am Abend wurde dann auch noch ein Inline-Parcours aufgebaut und Markus Sommerhalter (Landeskader-Co-Trainer Nordische Kombination) begab sich mit den Mädels auf eine 6 Kilometer-Runde im Nordic Blading.

Damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt hat sich Lehrgangsleiter Markus Rohde ein besonderes Highlight einfallen lassen. Auf dem „Reiterhof Ziller“ in Degenfeld konnten die Mädels teilweise erste Erfahrungen im Reiten, Führen von Pferden, aber auch der Pflege und Reinigung rund um die Pferde sammeln.

Nach diesem Motivations-Schub stand dann am Sonntagvormittag ein Abschlusswettkampf auf allen 3 Schanzen an. Hierbei wurden nicht nur die Besten Springerinnen ermittelt, sondern es wurde auch eine Qualifikation zum Mädchencamp des Deutschen Skiverbandes ausgesprungen. Da die Skiverbände Baden-Württemberg hierfür 5 Startplätze zur Verfügung hatten qualifizierten sich folgende Mädchen der Jahrgänge 2002 - 2006 für das große nationale Event im Juni:

Leonie Herr (ST Schonach-Rohrhardsberg), Amelie Neumann (WSV Isny), Nathalie Armbruster (SZ Kniebis), Alexandra Rothfuß (Baiersbronn) und Katharina Hieber (Skiclub Degenfeld).

Nach einer zünftigen Mittagspause in der Schutzhütte des SC Degenfeld wurde zum Abschluss die Siegerehrung durchgeführt und dann traten die Mädels ihre Heimreise an.

Ein gut organisiertes Programm des Skiclub Degenfeld, viele tolle Eindrücke, super Wetter und die Unterstützung vom „Albhof Lauterstein“, „Intersport Schoell, Schwäbisch Gmünd“, „Team-Koch Steffen Hettich“, „Hornberg-Hostel“ sowie einem stark engagierten Trainerteam, machten dieses 4. SBW-Mädchencamp zu einem gelungenen Erlebnis.

 

 

 

Destillerie
Old Gamundia

 old gamundia

Single Malt Whisky
Edition Gold 2014

Anlässlich des
Goldmedaillengewinnes
bei der Olympiade 2014
von Carina Vogt wurde
dieser Whisky gebrannt
und kann ab jetzt
erworben werden.

 modellbaupauser