Hier finden Sie die 2 aktuellsten Berichte

Die Sammlung aller vefügbaren Berichte finden Sie unter --> Verein --> Archiv

Falls eine oder mehrere Ergebnislisten vorliegen,

befindet sich ein Link am Ende des jeweiligen Berichtes

 

Berichte / Ergebnisse

Tim Fuchs beim COC in Lahti und junge Degenfelder beim GTP-Finale erfolgreich

 SKISPRUNG / Lahti (Finnland) und Hinterzarten

Nach seinem Gesamtsieg des FIS-Cup und dem damit verbundenen Quotenplatz im COC konnte Tim Fuchs wichtige Punkte im COC sammeln.

Parallel hierzu wurde in Hinterzarten das Finale des Georg-Thoma-Pokals (GTP) im Skisprung ausgetragen. Die Verantwortlichen mobilisierten noch einmal die letzten Schneereserven um die 15- und 30-Meter-Schanzen perfekt herzurichten.

Weiterlesen ...

Hieber und Kölle bei den OPA-Games stark!

Villach/Kärnten – OPA-Games (Nordische Skispiele der Alpenländer)

Am vergangenen Wochenende durften Katharina Hieber und Selina Kölle vom SC Degenfeld nun endlich gemeinsam internationale Wettkampfluft schnuppern. Sie hatten sich im Vorfeld durch ihre sehr guten Platzierungen beim Deutschen Schülercup für die OPA-Games, die Nordischen Skispiele der Alpenländer qualifiziert.

Weiterlesen ...

20 Podestplätze beim Skispringen und nordische Kombination

Degenfelder und Königsbronner Nachwuchsspringer erfolgreich bei der VR-Talentiade in Isny, es gabviele Podestplätze.

Am vergangenen Samstag veranstaltete der WSV Isny in Kooperation mit den Volks- undRaiffeisenbanken die VR-Talentiade (Skisprung/Nord. Kombination) an der Hasenbergschanze. JungeNachwuchsskispringer und Nordische Kombinierer durften an diesem Tag ihr Können unter Beweisstellen.Da der Schnee auch im Allgäu auf sich warten lässt, und es seit mehreren Wochen spannend bleibtob der eine oder andere Wettkampf den Wochenenden überhaupt stattfinden kann freuten sichAthleten, Veranstalter und Eltern, dass am vergangenen Wochenende bei Kaiserwetter und gutenWindbedingungen alles glatt lieft.Gesprungen wurde von den Schanzen K – 8 , K-15 und K-30. Anschließend fand für die meisten dieNordische Kombination im Langlaufstadion Isny statt.Seit vielen Jahren wird das Talentsichtungsprogramm auf baden-württembergischer Ebeneorganisiert und deckt im Bereich Ski die Sportarten Ski alpin, Skilanglauf, Skispringen, NordischeKombination und Biathlon ab. „Mit der VR-Talentiade wird zur Sportförderung auf Landesebenebeigetragen.Fast vierzig junge Sportler in verschiedenen Altersklassen aus Baden-Württemberg, Bayern,Schwarzwald und Allgäu tragen gegeneinander an. Den Siegern wurden tolle Preise übergeben, aberauch für alle teilnehmenden Kinder gab es ein kleines Geschenk.Die Ergebnisse der Athleten des Stützpunkt Degenfelds können sich sehen lassen. Teilweise gab esknappe Duelle und Kämpfe um einen Platz auf dem Trepperl. Beim Skisprung waren nicht immer dieWeiten entscheidend, hier zählen auch die Haltungsnoten zu einem guten Ergebnis. Ebenso warenbeim Langlaufwettkampf der nordischen Kombination oft nur eine Skilänge oder ein paar Hundertstelentscheidend für ein Podiumsplatz. Mit insgesamt zwanzig Podestplätzen waren die Sportler in fastjeder Altersklasse, beider Wettkämpfe auf dem Siegerpodest vertreten.image0034

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Die kleinsten mit 7 und 8 Jahren auf der K- 8-Schanze:

 

K- 8 Schanze:                                                   Weite:             NK:

2. Platz, Fiona Schwandner, SC Königsbronn (5,5 und 5 m) 1. Platz

4. Platz, Leonie Schuhmann, SC Degenfeld (zweimal 3,5m) 3. Platz

K – 15 Schanze: (JG 2011)

2. Platz, Amelie Ruopp, SC Degenfeld (zweimal, 7m)

offene Klasse der K-15 Schanze:

2. Platz, Lotta Wilfert, SC, Degenfeld (10 und 10,5 m)

3. Platz, David, Reinegger, SC Degenfeld (8 und 8,5 m)

4. Platz, Maja Kleinknecht, SC Degenfeld (8 und 7,5m)

 

K- 30 Schanze: (JG S 11 2009, männlich)

2. Platz, Arne Holz, SC Degenfeld (20,5 und 21,5m)2. Platz

3. Platz, Quentin Schuhmann, SC Degenfeld (14 und 16 m) 3. Platz

K- 30 Schanze: (JG S 11 2009; weiblich)

1.Platz, Jasmin Kaißer, SC Degenfeld (20 und 19 m) 1. Platz

K – 30 Schanze: (JG, S 12/13 2008/2007 männlich):

3.Platz, Finn Kölle, SC Degenfeld (26 und 27 m) 3. Platz

4.Platz, Max Rommel, SC Degenfeld (27,5 und 27 m)

K- 30 Schanze: (JG S 12/13 2008/2007 weiblich):

3.Platz, Emilia Krause, SC Degenfeld (23,5 und 24,5 m)

6.Platz, Sara Hettich, Sc Degenfeld (18 und 20 m) 5. Platz

K- 30 schanze: Offene Klasse S 14 und Älter:

1.Platz, Celine Schliffenbacher, SC Degenfeld (17 und 19 m) 2. Platz

2.Platz, Stephanie Schuhmann, SC Degenfeld (16 und 15 m) 1. Platz

3. Platz, Valentin Schuhmann, SC Degenfeld (zweimal 12 m) 3. Platz

 

Destillerie
Old Gamundia

 old gamundia

Single Malt Whisky
Edition Gold 2014

Anlässlich des
Goldmedaillengewinnes
bei der Olympiade 2014
von Carina Vogt wurde
dieser Whisky gebrannt
und kann ab jetzt
erworben werden.

 

modellbaupauser

 

Fahrschuleweiss2