Hier finden Sie die 2 aktuellsten Berichte

Die Sammlung aller vefügbaren Berichte finden Sie unter --> Verein --> Archiv

Falls eine oder mehrere Ergebnislisten vorliegen,

befindet sich ein Link am Ende des jeweiligen Berichtes

 

3. Platz für Arne Holz und Jasmin Kaißer mit der Mannschaft des Regionalteams „Schwaben

Skispringen Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia,

Von vergangenem Montag bis Mittwoch fand das Winterfinale Jugend trainiert für Olympia im Skisprung in Schönwald im Schwarzwald statt. Über 60 Teilnehmer/innen der Jahrgänge 2009 und 2010 aus dem gesamten Bundesgebiet nahmen daran teil. Beim Skispringen starten die Teilnehmer nicht, wie sonst üblich für ihre Schulen, sondern für Regionalteams der einzelnen Bundesländer.

 

Die beiden Degenfelder Skispringer Arne Holz und Jasmin Kaißer hatten sich, Dank ihrer guten Leistungen im Vorjahr und in diesem Winter, hierfür qualifiziert. Zusammen mit ihren Teamkollegen Theodor Adam und Niclas Uhlig (SV Baiersbronn), Raphael Übelhör (WSV Isny) und Noah Künstle (VfL Pfullingen) bildeten sie das Team „Schwaben“.06 Team Schwaben

Trotz der abgesagten Langlaufwettbewerbe und der verlegten Ski Alpin Wettkämpfe in das benachbarte Bayern (Bad Wiessee) ließen sich die Kinder nicht den Spaß nehmen und genossen sichtlich die drei schulfreien Tage. Am Montag fand bei Dauerregen eine kurze Trainingseinheit für alle 64 Teilnehmer statt, um die 20-Meter Schanze kennen zu lernen.

Zumindest am Dienstag konnte dann bei fairen Wetterverhältnissen ein toller Einzelwettbewerb stattfinden. Arne belegte an diesem Tag mit Sprüngen von 19 Metern und 18 Metern den 24. Platz. Jasmin erreichte mit Sprüngen von 18 Metern und 17 Metern den 38. Platz und schloss als drittbestes Mädchen diesen Wettkampf ab.03 Jasmin

Am darauf folgendem Tag wurde, bei zum Teil heftigen Schneefall und sehr langsamer Anlaufspur, in 3er-Teams gesprungen. Arne erreichte mit Raphael und Theo einen tollen 4. Platz. Jasmin konnte mit Noah und Niclas einen 10. Platz von 23 Teams erspringen.

Die nun daraus resultierten Punkte der besten 5 Springer aus dem Einzelspringen und der erreichten Punktzahl aus dem Teamspringen ergaben die Gesamtwertung. Durch das gute Ergebnis aus dem Teamspringen konnte sich die Mannschaft von dem 5. Platz noch auf einen herausragenden 3. Platz verbessern.01 Arne

Ergebnis: Regionalteam Schwarzwald 1.764,7 Punkte, Regionalteam Inselsberg/Thüringen 1.694,9 Punkte und Regionalteam Schwaben 1.690,0 Punkte.

Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Sportlern sowie dem gesamten „Team Schwaben“!

 

Destillerie
Old Gamundia

 old gamundia

Single Malt Whisky
Edition Gold 2014

Anlässlich des
Goldmedaillengewinnes
bei der Olympiade 2014
von Carina Vogt wurde
dieser Whisky gebrannt
und kann ab jetzt
erworben werden.

 

modellbaupauser

 

Fahrschuleweiss2